2013

Der Verein errichtet im April mit Kosten von 32.000 Euro eine vom Gesetzgeber bis zum Jahr 2015 vorgeschriebene Kleinkläranlage mit biologischer Endstufe für das Abwasser des Vereinsheimes.

Errichtung der Kleinkläranlage

Neben der Baugenehmigung erhalten wir für das geklärte Abwasser die Einleitgenehmigung in die Parthe.
Auf Grund der sächsischen Förderbestimmungen bekamen wir für die rechtzeitig errichtete Anlage 5000,- Euro Fördermittel.

Eine Europa Anfang Juni heimsuchende neue Jahrhundertflut verschont unseren Verein zwar, aber ein Starkregen am 20. Juni setzt 32 Gärten teilweise mehrere Tage unter Wasser.

Chronik 2013: Land unter nach einem Starkregen Chronik 2013: Land unter nach einem Starkregen

 

Zum diesjährigen Sommerfest gab es Ratschläge vom MDR-Team der „Parzelle 97“ mit Moderatorin Katrin Huss und dem Gartenexperten Dirk Ratzanowski. Bei Tagestemperaturen von über 30 Grad C unterhielten uns Guggenmusiker aus Borna.

Chronik 2013: Das Parzelle 97-Team um Moderatorin Katrin Huss und Gartenexperte Dirk Ratzanowski gibt Tips Chronik 2013: Unterhaltung mit den Guggenmusikern aus Borna

 

© 2009-2022 Kleingartenverein Volksgesundung e.V. Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Designed By WarpTheme

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.